Tag: Selbstwahrnehmung

14
Sep

Meinen Frieden bewahren

Bildschirmfoto 2018-08-31 um 10.30.00.png
Liebe Freunde des Friedens,

Meinen Frieden bewahren ist das Thema der Friedensschule am

22. Sept. 2021 (19.00 bis max. 21.30 Uhr) .

Schon seit einiger Zeit berühren uns Schwingungen, auf die vor allem unser Emotionalkörper mit Irritation reagiert, die sich auf andere Bereiche und Abläufe in unserem Energiesystem auswirken. Wir leben in einer anspruchsvollen Zeit, in der wir nicht nur durch die energetischen „Störungen“ gefordert sind, sondern auch durch die anstehende Schwingungserhöhung der Menschen allgemein und im individuellen. Wir sind in einer Zeit, in der nach einer grundsätzlichen Richtungsentscheidung für jeden von uns eine immense Transformationsleistung der uns berührenden Schwingungen gleich welcher Art  gefordert ist. Ein Transformationstraining mit der Möglichkeit des endgültigen Begreifens das jeder von uns die Macht hat, der Schöpfer der eigenen Welt zu sein. 

Eine gnadenreiche Zeit mit enormen Möglichkeiten !!

Nicht sich abschotten und trennen ist der Weg, sondern für sich einen Umgang mit all den Schwingungen finden, die uns berühren und hierdurch unseren inneren Frieden zu bewahren. 

Sind wir nicht Wesen des Lichts? 

Es kann uns gelingen auf Erden mit Schwingungen so umzugehen, wie wir es aus unserem außerkörperlichen Sein kennen und mitbringen !!

Somit führt der Abend in Möglichkeiten der Transformation verschiedenster Schwingungen die Unfrieden auslösen. Aus der geistigen Welt stehen verschiedene, genaue Vorgehensweisen bereit „Fremdschwingung“ im eigenen System zu transformieren. Ebenso fließen meine hellsichtigen Beobachtungen bzgl. Schwingungstransformation in Auren in den Abend mit ein. Das Transformieren von belastenden Schwingungen trägt dazu bei, die eigene Frequenz zu erhöhen, und hat somit Einfluss auf unser Körperbewusstsein (z.B.Immunsystem !), auf unser Denken, Sprechen und Handeln. 

Ich freue mich auf Euch. 

Alles Liebe Karmel

Bitte anmelden – wenn nicht schon geschehen / 119.- €

Nach der Anmeldung erfolgt die Zusendung des Links zur Zoom-Teilnahme. Eine ausführliche inhaltliche Info zu diesem Kurs findet Ihr hier: 

http://www.kosmischeklaenge.com/friedensschule

 

10
Aug

Wahrnehmen

für viele von uns gehört Wahrnehmen zum gelebten Alltag. Für mich ist die Wahrnehmungsfähigkeit Teil der Bewusstseinsentfaltung, und somit wie diese nicht irgendwann beendet. 
 
Gerade jetzt sind wir in einer derart spannenden Zeit, in der Entfaltung von Wahrnehmung die gesteigerte Möglichkeit bietet sich zurecht zu finden.  Die grob- und feinstofflichen Sinne, die in jedem von uns angelegt sind, dienen aus meiner Sicht dafür sich zu orientieren im energetischen Umfeld/in der materiellen Welt, und zum Abgleich meiner Schwingung mit denen die mich umgeben. 
 
Selbstwahrnehmung  / Außenwahrnehmung / sich zurecht finden / Entscheidungen leichter treffen zu können / Energien in sich transformieren, die dem eigenen Schwingen nicht entsprechen ……
all dies und noch vieles mehr  ( es würde ewig dauern alles zu schreiben ) sind Aspekte von Wahrnehmen und somit von jedem Wesen des Lichts. 
 
Für die, die ihre Wahrnehmung konkretisieren möchten, den Umgang mit Selbstwahrnehmung optimieren möchten oder auch durch Wahrnehmen selbst erkennen können möchten, das Trennung von irgendwelchen Schwingungen letztlich eine Illusion ist, kann ja mal in die Wahrnehmungsaufgaben des Abo Angebotes reinschauen. Wahrnehmungsaufgaben die darin trainieren die eigene Wahrnehmungsfähigkeit gewollt und auf etwas konkretes auszurichten, die man zudem zeitlich flexibel nutzen kann. 
 
Vielleicht mögt Ihr ja mal reinschauen. Das Abo Angebot findet Ihr hier: http://kurse.kosmischeklaenge.com
 
Das Live-Wahrnehmungstraining gibt es alle zwei Monate in Shánti Bhavan. (http://www.shanti-bhavan.de/Termine.html / Zoom Teilnahme möglich.)
 
Wenn Ihr Fragen habt, ruft mich gerne an (0177-8958397)
 
Euch allen eine gute Zeit und einen lieben Gruss
Karmel 
14
Apr

Der Klang der Stille

Das Seminar „Der Klang der Stille“ gibt es bereits seit ca 18 Jahren. Es findet fast jährlich statt und die Seminarschwingung geht mit der Zeit. Manchmal gibt es auch inhaltliche Änderungen in den Wahrnehmungseinheiten dem aktuellen Zeitgeist entsprechend. 
Ihr findet hier den Ankündigungstext und die Termine als Download. Ich freue mich, dass es wieder stattfindet, und auch auf die feinstofflichen Eindrücke und Erkenntnisse in der Stille der so bewegten aktuellen Zeit. Wie Ihr wisst, sind in der Stille Ursprung und Ausrichtung für Ereignisse in der Materie. 
 
Das Seminar ist für eine wiederholte Teilnahme geeignet, und auch Aufbauseminar in der Schulung zum Klangheiler. 
 
Das Seminar findet per Zoom statt. Energetische Seminare dieser Art eignen sich prima dazu die Unabhängigkeit von Raum und Zeit für sich zu erleben. Die Energiewahrnehmungen ohne körperliche Präsenz bestätigen, dass jeder von uns ein Wesen des Lichts, ein Energiewesen ist.  
10
Mrz

Lichtaspekte Shambala

PastedGraphic-1.png
 
am 18. März 2020 findet von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine weitere Einheit von 
„Lichtaspekte Shambalas“ 
statt. 
 
Dieses mal geht es um die Wertschätzung der „Jetztheit“. 
Eine Herausforderung die wir alle kennen. Das wertgeschätzte „Jetzt“ ist ein Bindeglied zwischen Weisheit der Vergangenheit und den Forderungen der Gegenwart.
Bei Fragen melden Sie sich gerne.
Anmeldung erbeten. Fernteilnahme möglich. 
Allen eine schöne Zeit und lieben Gruss Karmel Herrmann  
 
Dieser Kurs knüpft an die ursprünglichen Lehren Shambalas an. Begriffe der heutigen Bewusstseinsarbeit schwingen in der shambalischen Tradition oft in einer anderen Bedeutung. Viele ursprünglichen Bewusstsein-Schritte auf dem spirituellen Weg scheinen in der heutigen Zeit wie verblasst. Es wird sich mit vielem beschäftigt. Vieles davon scheint eher wie eine Modeerscheinung auf dem spirituellen Markt. Traditionelle, ursprüngliche und tief gehende Aspekte der Bewusstseins-Klärung, und entsprechende Einstellungsveränderungen sind in den Hintergrund geglitten. 
 
Durch die Veränderungen der neuen Zeit kommen die Lichtschwingungen SHAMBALAS wieder mehr in unser Bewusstsein, und somit auch die ursprünglichen Aspekte, die auf dem Weg zum 
eigenen Ich unerlässlich sind. 
 
6 Abende im Jahr mit verschiedenen Themen, einzeln buchbar, 119.- € pro Abend 
Bei Buchung von 6 Abenden in Folge im Voraus, werden nur 5 berechnet.
Termine:  
 13. Nov. 2019
2020: 22.01. / 18.03. / 27.05. / 29.07. / 23.09. / 25.11. / 
je von 19.00 bis 21.00 Uhr
11
Feb

Wahrnehmungstraining

am 19. Febr. findet von 19.00 – 21.00 Uhr
die nächste Einheit im Training von Aufmerksamkeit und der eigenen Sinne statt.
An diesem Abend trainiert Ihr die Ausrichtung Eurer Aufmerksamkeit in Momenten der Ablenkung.
Auch in unserem Alltag sind unsere grob- und feinstofflichen Sinne durch viele Reize gefordert,
und unsere Aufmerksamkeit verliert oft an Ausrichtung, an Konzentration.
Gezieltes Training neben dem Alltag kann diese Grundsituation eines jeden von uns deutlich optimieren.

Wenn Ihr Fragen habt, sprecht sie gerne an.
Wie immer können bei Bedarf Wahrnehmungszugänge harmonisiert werden.
Bitte meldet Euch an. Ich freue mich auf einen bewegten Abend mit Euch.
Liebe Grüße und eine schöne Woche
Karmel

Termine in 2020

19. Febr.
27. April
24. Juni
26. Aug.
07. Okt.
16. Dez. je von 19.00 bis 21.30 Uhr je 119.- €

Angebot:

Durch verbindliche Buchung von 3 aufeinander folgenden Abenden, erhält man jede 2. Woche eine Wahrnehmungsaufgabe per mail. Dies dient zum beständigen Training und zur Erinnerung im Alltag, an das Wahrnehmen selbst. Buchung möglich durch Anzahlung von 178,50 €.

Durch verbindliche Buchung von allen 6 Terminen im Jahr erhält man die Mailaufgabe jede 2. Woche und ein kleines Aurareading (30 Min. Termin ohne schriftliches Reading) dazu. Buchung möglich durch Anzahlung von 357.- €, Erstellung des Aura Readings im Zeitraum der letzten beiden Termine.

03
Dez

Die Welt der Farben

An diesem Abend tauchen wir in die Welt der Farben ein. Zur Deutung der eigenen Farbwahrnehmung ist es sinnvoll, sich eine eigene Wahrnehmungserinnerung zur Orientierung anzueignen.
 
Farben können wir mit unseren feinstofflichen Sinnen
spüren, schmecken, riechen, sehen und hören.
Kristallklänge mit ihren Klangfarben führen an diesem Abend in die Schwingung einzelner Farben, die ihr auswählen könnt, hinein. Hierbei habt Ihr die Möglichkeit das Licht, die Wirkung dieser Farben in eurer eigenen Aura zu empfinden.
Zudem werdet Ihr Euch im Lichtkleid eines anderen Teilnehmers die Farbwirkung „anschauen“.
 
Durch die Kristallklänge kann sich Euer Lichtkleid ordnen, und Eure Wahrnehmungskanälen können sich klären. Ich freue mich auf einen schönen Abend mit Euch!
 
Bitte meldet Euch an, wenn nicht schon geschehen.
Allen einen lieben Gruß und auf bald
Karmel
Beginn 19.00 Uhr / Gebühr 119.- €
11
Okt

Wahrnehmungstraining

An diesem Abend geht es um Balance im Energiesystem. Es geht darum zu schauen, wie sich ein Lichtkleid energetischen Veränderungen anpasst. Gerade jetzt in einer Zeit in der sich so vieles verändert, schauen wir mit welchen Anteilen des Energiesystems sich der Mensch auf derartige Veränderungen einstellt. Die gewonnenen Erkenntnisse erweitern die eigene Perspektive, und tragen zu einer Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung bei. 

Mittwoch 23.10.2019 von 19.00 bis 21.30 Uhr / 119.- €

Bitte anmelden