Tag: Zweifel

28
Sep

Lichtaspekte Shambalas

Am Sonntag 04.10.20  findet von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine weitere Einheit von 
„Lichtaspekte Shambalas“ 
statt. 
Viele Jahre sprachen einige Menschen über eine neue Zeit und die Veränderungen, die mit ihrem Beginn einhergehen würden. Nun ist diese Zeit da.
Sie stellt jeden von uns vor individuelle Anforderungen. Die Kräfte des ausklingenden Zeitalters zeigen sich noch einmal deutlich. Dies konfrontiert jeden von uns mit einer Vielfalt an Informationen und somit Reizen, die eine Vielfalt an Irritationsbewegungen in unserem Energiesystem auslösen. Die Menschheit in ihrer derzeitigen Hochkulturphase ist gefragt, sich auf die Führung des Lichts einzulassen, ihr zu vertrauen, anstatt sich wieder in z.B. Befürchtung, Zweifel, Angst, Mißtrauen zu verlieren. Es ist jetzt ein guter Moment sich daran zu erinnern, dass der Mensch selbst Schöpfer ist, und wir somit unzählige Möglichkeiten haben, mit unserem Licht die Strömungen der alten Zeit in Liebe in uns selbst, und um uns herum zu erlösen. 
 
– Unsere Gefühle im Zaum zu halten
– Unsere feinstofflichen Körper immer reinigen und die Nadis frei halten
– Uns mit allen auf der Erde lebenden Menschen versöhnen – hierdurch eine      Grundlage der gemeinsamen Liebe erschaffen
– Unsere Anbindung an Shambala vertiefen
– Unseren Blick der Ereignisse auf Erden auf eine übergeordnete Perspektive ausrichten…
 
..sind Wahrnehmungseinheiten in der Tradition von Shambala & der Essener an diesem Abend, die uns daran erinnern, dass jeder von uns Schöpferkraft in sich trägt. Sie können Kraft geben unsere gemeinsame Zukunft im Sinne der neuen Zeit mit zu erschaffen. 
Ich freue mich auf jeden, der mit dabei ist.
 
Zitat Jesus: Mein Ziel ist es nicht, den Wesen zu helfen, sondern ihnen zu helfen, sich selbst zu helfen.“
Grundsätzliche Infos & Termine zu diesem Kurs findest Du auf dieser homepage unter Veranstaltungen  http://www.kosmischeklaenge.com/shambala
6 Abende im Jahr mit verschiedenen Themen, einzeln buchbar, pro Abend 119.-€ 
Bei Buchung von 6 Abenden in Folge im Voraus, werden nur 5 berechnet.
 (FernTeilnahme möglich/begrenzte Teilnehmerzahl bzgl. gesetzlicher Vorgaben)
16
Okt

Ich drehe mich im Kreis

Ich komme nicht voran.  Ich erkenne den nächsten Schritt nicht.  
Es muss doch jetzt was passieren !

Ich drehe mich im Kreis und  finde den Ausgang nicht Ich muss doch was machen !

Ich habe keine Zeit mehr.   Ich brauche mehr Ruhe als  ich mir leisten kann. 

Das Alte geht nicht mehr 

Körperliche Schmerzen

Das Neue  ist noch nicht erkennbar. Es ist mir alles zu viel.   Ich komme nicht wirklich zur Ruhe.

All dies drückt das innere Chaos vor der Neuordnung aus. Ja, wir bewegen uns aus meiner Sicht alle im Energiewirbel der Veränderung, der aufsteigenden Energie. Jeder erlebt es und reagiert individuell. Wer jetzt nicht sicher im Sattel des Vertrauens sitzt, befindet sich bildlich gesehen in den Energiebereichen der wirbelnden Bewegung in der es „so richtig rund geht“. In diesen stark bewegten Bereichen ist es nicht so leicht den energetischen Moment, den Impuls des Ausstiegs zu finden. 
( Energiewirbel = Spirale des Bewusstseins)

Anspannung –   Krampfartiges Suchen nach Lösungen –  Existenzängste –    Ruheloser Aktionismus –   Verwirrung was denn nun  richtig ist oder ansteht – Hochwirbeln der  Vergangenheit –  Getrieben sein -Sich zusammenreißen –
Dies alles sind Zeichen von innerer Anspannung. Einer Art Gegenspannung um inmitten der wirbelnden Aufstiegsschwingung irgendwie Stabilität in sich zu halten. Doch dies ist auf Dauer erschöpfend, und erbringt eher eine Art energetischer Starre in die eigene Aura. 
Vertrauen – Hingabe – sich in die Kraft der  Wirbelbewegung „fallen lassen können“ – Loslassen –
Dies ermöglicht eine Entspannung der Emotional- und Mentalebene. 
Die Aura gewinnt an Leichtigkeit und wird durchlässiger für die Lichtimpulse aus der eigenen spirituellen Intelligenz in Anbindung an den Wandel der Zeit. 
Lasst uns gemeinsam schauen, wie dies gelingen kann.
Workshop

30.10.2019 von 19.00 bis 21.00 Uhr / 60.-€

Bitte anmelden

PS: Der Kreis – Symbol für die unendliche, in sich geschlossene Bewegung. Eine weibliche Grundform des Universums des Empfangens und Gebärens. 

⭕️