Tag: Chakren

21
Okt

LICHT HEILEN

Die Energiesysteme der Lebewesen auf Erden passen sich den energetischen Veränderungen an. Unser Chakrensystem richtet sich neu aus. Hierbei kommt es vor, dass sie nicht mehr in einer Linie übereinander stehen, einzelne Aspekte in den Chakren wie verschleiert sind, und ihre Lichtkommunikation untereinander unausgeglichen ist. Dies hat Auswirkungen auf unsere spirituelle Ausrichtung, unser Denken, Fühlen und Handel.
Unsere Entscheidungen im Alltag wiederum beeinflussen die Funktionen unserer Chakren. Chakren sind Lichttore und Ebenen in unser Bewusstsein.

Licht Heilen ermöglicht, dass durch Anwendung spezieller Lichtübungen und Einhalten von Kosmischen Gesetzmäßigkeiten der fortwährende Prozess des „Erkenne Dich selbst“ auch in bewegten Zeiten erhalten bleibt. Jeder hat die Wahl, auf was er seine Aufmerksamkeit lenkt, und somit sein Leben in den Extremen von Freud oder Leid erfährt. Licht Heilen unterstützt darin, aktiv auf der lichten Seite des Daseins zu bleiben. Es bringt die Ebene des körperlichen und geistige Seins in Einklang, so dass Aspekte des eigenen göttlichen Bewusstseins erfahrbar werden. In den speziellen Lichtübungen erfolgt Klärung in Aspekten des Seins , Entfaltung des Lichtpotentials, und die Erinnerung an die geistige Lichtheimat. So wächst die Selbstsicherheit, den Herausforderungen des Alltags in Aufmerksamkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung als Meister des Lebens zu begegnen.

Start: 28.11.20 / 10.00 Uhr / 6 Seminartage / Gebühr: 1100.- €

Die Termine der weiteren Seminartage werden mit den TN am ersten Tag vereinbart.

01
Okt

Wahrnehmungstraining

Liebe Teilnehmer/Interessenten des Wahrnehmungstrainings, 
die nächste Trainingseinheit ist am Mittwoch der kommenden Woche, 
07.10.20 von 19.00 bis max. 21.30 Uhr. 
 
Es war schon immer sinnvoll und nützlich, den emotionalen und mentalen Momentzustand seines Gegenübers zu erkennen. Jedoch ist dieser Fähigkeit in den aktuellen Zeiten zunehmend von Bedeutung, weil viele Menschen in einer inneren Unruhe sind, und diese den Umgang mit ihnen nicht einfacher macht. 
So möchte ich mit Euch Eure Wahrnehmung der Auren vertiefen und trainieren, so dass ihr Eure Eindrücke sicherer in den Umgang mit Euren Mitmenschen einbringen könnt. 
 
Auch ist es eine Zeit, in der unsere Wahrnehmungskanäle aufgrund der Schwingungsart vieler Informationen, stark beansprucht sind. Klärung und Ausrichtung Eurer Wahrnehmungszugänge sowie energetischen Ausgleich sollt Ihr ebenfalls aus diesem Abend für Euch mitnehmen. 
 

 
Ich freue mich auf Euch- Bitte anmelden, wenn nicht schon geschehen.
119.- € 
Ausführliche Info zu dieser Veranstaltungsreihe – siehe unter Veranstaltungen auf dieser homepage. 
21
Jan

Chakren & Aura

Liebe Interessenten, 
der Beginn des Jahres steht für mich unter dem Wahrnehmungseindruck der Veränderungen in unserem Energiesystem. 
 „Chakren- und Lichtkörperpflege“ erscheint mir grundsätzlich, und insbesondere in Zeiten der Weltenwechsel bedeutsam. Die Chakren und unsere Energiekörper sind nicht nur Themen für Menschen die ihren spirituellen Weg aktiv beginnen. Sie sind für mich Dauerthemen, bedürfen dem Licht meiner Aufmerksamkeit. 
 
Wie soll mann sich in den energetischen Bedingungen der Umwelt oder unserer Mitmenschen zurecht finden, sich als Energiewesen begreifen, wenn man sich im eigenen Energiehaushalt nicht auskennt/mit ihm nicht wirklich umgehen kann??
Oder hier unbewusst seine Zuständigkeit vernachlässigt?
 
Um unsere Aufmerksamkeit wieder etwas mehr auf unsere Energiekörper mit ihren Chakren zu richten und Energiefluss in sich selbst zu empfinden, gibt es in der ersten Jahreshälfte immer wieder Workshops oder  Seminare hierzu. 

Der Beginn ist ein Workshop rund um das Chi in unserem Energiesystem

Auswirkung von Chi Blockaden
Selbstwahrnehmung der eigenen Chakren 
Das Chi und unsere feinstofflichen Körper/materieller Körper  
Wie reinigen sich Chakren selbst? Förderung der Selbstreinigung.
Anregung der Energiezirkulation des Chi durch die Chakren 
Sonntag 02. Febr. 2020 von 11.00 – 14.00 Uhr (nach dem Bhajansingen)
125.- € – bitte anmelden
Fern-Teilnahme möglich
 
Auch die kostenfreien Veranstaltungen wie Bhajansingen, Reinigungssingen, Friedensmeditation sind für mich neben der täglichen Meditation Teil der angesprochenen Pflege. Durch die Gemeinschaft verstärken sich die jeweiligen Schwingungswirkungen im Lichtkleid (Resonanzgesetz). 
13
Jan

Lichtaspekte Shambala

Am 22. Jan. 2020 findet von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine weitere Einheit von 
„Lichtaspekte Shambalas“ 
statt. (FernTeilnahme möglich)
 
Gerade in der aktuellen Zeit ist Vertrauen eine innere Haltung, die besondres gefragt ist.
 
So geht es an diesem Abend um Vertrauen und Wertschätzung im Lichte Shambalas. 
Die Bedeutung dieser Aspekte im shambalischen Licht vermag die eigene Sicht auf die Ereignisse in der eigenen und unserer gemeinsamen Welt deutlich zu verändern. 
Zudem geht es darum, bereits vorhandene Lichtinformationen, die im Bezug auf diese beiden Aspekte in den oberen Chakren angereichert sind, in den drei unteren Chakren zu etablieren, und somit in die gelebte Umsetzung zu bringen. 
11
Nov

„Der Klang der Stille“

Ein Seminar, dass Dir jederzeit entspricht, auch wenn Du schon einmal teilgenommen hast. Denn es berührt Dich in Deinem aktuellen Klang Deiner Stille!  

Gebunden in die Materie, gebunden in die Gesetzmäßigkeiten der Polarität auf Erden, und auch auf dem Weg sich seiner selbst bewusst zu werden, kreiert der Mensch immer wieder mal Klänge, die dissonant schwingen. In diesem Seminar begegnest Du einer Welt des Klangs in der Heilung, Harmonisierung von dissonanten Klangschwingungen erfahrbar ist.

Zur Vorbereitung wirst Du in eine Klangwelt der vollkommenen Stille eintauchen; kannst hier Ruhe und Frieden finden. In diesem Klangraum reinigst und ordnest Du Deine Chakren sowie verschiedene Ebenen Deines Lichtkleides. Kristallstimmgabeln ermöglichen ein punktuelles Erleben von Klang, und mittels einer Smaragd-Klangschale wirst Du an den Klang Deines Herzens erinnert. 

In der zweiten Hälfte des Seminars erlebst Du Dich selbst als Klangwesen, spürst Deine eigenen Klänge und lauschst Deiner eigenen Melodie. Du erlebst Dich in Klang-Farbduschen von verschiedenen, ausgesuchten Kristallklängen wie Citrin, Amethyst, Platin-Quarz, Rubin, Moldavit………

Termine: 

30. Nov. / 01. Dez. 2019 von 11.00 bis 16.00 Uhr und 14. & 15. Dez. 2019 von 10.00 – 15.00 Uhr / Fernteilnahme möglich

700.- € / für Wiederholer 400.- € /Anmeldung erforderlich /Anzahlung von 140.- € , Anmeldeschluss: 05.12.19

Anmeldung & Anfragen unter: klangschalen@kosmischeklaenge.com/Tel: 02241 – 201 96 65 & 0177 – 895 83 97. Bitte beachte die AGBs unter www.kosmischeklaenge.com 

07
Jun

Bruyere – Blüte der Neuzeit

Bruyere wird auch Heidekraut genannt. Sie ist eine Blütenessenz, die innere Wandlungspozesse fördert und klärt. Viele Energiesysteme befinden sich in einem Transformationsprozess, um mit den zunehmenden Frequenzerhöhungen der neuen Zeit in Einklang zu kommen. Bruyere ist hierbei eine effektive Unterstützung mit ihrer Verbindung zu den Fünf Elementen und dem „Du-Meridian“.Sie vermag angestaute Energie in den Chakren zu lösen, und harmonisiert hierdurch die „Zusammenarbeit“ der Chakren. Sie ist ein sanfter Begleiter durch die Veränderungen der neuen Zeit. Wer mag, kann in einem Workshop die Schwingung dieser Blüte für sich nutzen. Bei positivem kinesiologen Testergebnis auch eine kleine Menge der Blütenessenz mitnehmen. Termin: Mittwoch 19. 06. 2019 19.30 – 21.00 Uhr / 65.- € / Bitte anmelden / 

02
Nov

Wahrnehmungsschulung „Aura Sehen A“

Die eigenen Sinne zu verfeinern, also seine Wahrnehmungsfähigkeit zu erhöhen, erweitert die eigene Lebensqualität. Viele Schwingungen der neuen Zeit sind aus meiner Sicht auch nur zu erfassen, wenn alle feinstofflichen Sinne aktiv und trainiert sind, und wenn wir uns aus einem gewissen Stumpfsinn der aktuellen Zeit heraus bewegen. 
Die Sensibilität für die energetischen Auswirkungen einer bestimmten Ernährung, von chemischen Stoffen, der Medien, der eigenen inneren Einstellung und Haltung dem Leben gegenüber liegt in unserer eigenen Verantwortung. Diese Einflüsse können unsere Sinne beeinträchtigen. 
Wahrnehmung ist in meinen Verständnis ein Schlüssel in die Vielfalt unserer Außenwelt, und vor allem in die eigene innere Welt. Sie erweitert die Möglichkeiten der Selbstreflexion, und erhöht die Möglichkeiten sich auf die schnellen energetischen Neuerungen unserer Zeit einstellen zu können. 
Ende November 2018 startet noch eine weitere Wahrnehmungsschulung in diesem Jahr (früher Schulung im Aura Sehen Abschnitt A).
Ich freue mich über jeden der mit dabei ist! Auch für Wiederhohler ist diese Schulung geeignet.Denn was ist heute noch so wie vor einem Jahr??
(Internet- Teilnahme möglich)

2. Start in 2018

Sa. 24.11.18 von 09.30 – 13.00 Uhr 

Fr. 07.12.18 von 18.00 – 21.00 Uhr 

Fr. 14.12.18 von 18.00 – 21.00 Uhr

INHALT DER SCHULUNG und weitere Info schaue im Veranstaltungsbereich

&

TRAININGSEINHEITEN 

6 x im Jahr besteht die Möglichkeit die Wahrnehmung weiter zu verfeinern, und sich in der Selbstwahrnehmung immer wieder neu zu begegnen

Termine und nähere Info schaue ebenfalls bei Veranstaltungen