Tag: Aura

01
Okt

Wahrnehmungstraining

Liebe Teilnehmer/Interessenten des Wahrnehmungstrainings, 
die nächste Trainingseinheit ist am Mittwoch der kommenden Woche, 
07.10.20 von 19.00 bis max. 21.30 Uhr. 
 
Es war schon immer sinnvoll und nützlich, den emotionalen und mentalen Momentzustand seines Gegenübers zu erkennen. Jedoch ist dieser Fähigkeit in den aktuellen Zeiten zunehmend von Bedeutung, weil viele Menschen in einer inneren Unruhe sind, und diese den Umgang mit ihnen nicht einfacher macht. 
So möchte ich mit Euch Eure Wahrnehmung der Auren vertiefen und trainieren, so dass ihr Eure Eindrücke sicherer in den Umgang mit Euren Mitmenschen einbringen könnt. 
 
Auch ist es eine Zeit, in der unsere Wahrnehmungskanäle aufgrund der Schwingungsart vieler Informationen, stark beansprucht sind. Klärung und Ausrichtung Eurer Wahrnehmungszugänge sowie energetischen Ausgleich sollt Ihr ebenfalls aus diesem Abend für Euch mitnehmen. 
 

 
Ich freue mich auf Euch- Bitte anmelden, wenn nicht schon geschehen.
119.- € 
Ausführliche Info zu dieser Veranstaltungsreihe – siehe unter Veranstaltungen auf dieser homepage. 
21
Jan

Chakren & Aura

Liebe Interessenten, 
der Beginn des Jahres steht für mich unter dem Wahrnehmungseindruck der Veränderungen in unserem Energiesystem. 
 „Chakren- und Lichtkörperpflege“ erscheint mir grundsätzlich, und insbesondere in Zeiten der Weltenwechsel bedeutsam. Die Chakren und unsere Energiekörper sind nicht nur Themen für Menschen die ihren spirituellen Weg aktiv beginnen. Sie sind für mich Dauerthemen, bedürfen dem Licht meiner Aufmerksamkeit. 
 
Wie soll mann sich in den energetischen Bedingungen der Umwelt oder unserer Mitmenschen zurecht finden, sich als Energiewesen begreifen, wenn man sich im eigenen Energiehaushalt nicht auskennt/mit ihm nicht wirklich umgehen kann??
Oder hier unbewusst seine Zuständigkeit vernachlässigt?
 
Um unsere Aufmerksamkeit wieder etwas mehr auf unsere Energiekörper mit ihren Chakren zu richten und Energiefluss in sich selbst zu empfinden, gibt es in der ersten Jahreshälfte immer wieder Workshops oder  Seminare hierzu. 

Der Beginn ist ein Workshop rund um das Chi in unserem Energiesystem

Auswirkung von Chi Blockaden
Selbstwahrnehmung der eigenen Chakren 
Das Chi und unsere feinstofflichen Körper/materieller Körper  
Wie reinigen sich Chakren selbst? Förderung der Selbstreinigung.
Anregung der Energiezirkulation des Chi durch die Chakren 
Sonntag 02. Febr. 2020 von 11.00 – 14.00 Uhr (nach dem Bhajansingen)
125.- € – bitte anmelden
Fern-Teilnahme möglich
 
Auch die kostenfreien Veranstaltungen wie Bhajansingen, Reinigungssingen, Friedensmeditation sind für mich neben der täglichen Meditation Teil der angesprochenen Pflege. Durch die Gemeinschaft verstärken sich die jeweiligen Schwingungswirkungen im Lichtkleid (Resonanzgesetz). 
11
Okt

Wahrnehmungstraining

An diesem Abend geht es um Balance im Energiesystem. Es geht darum zu schauen, wie sich ein Lichtkleid energetischen Veränderungen anpasst. Gerade jetzt in einer Zeit in der sich so vieles verändert, schauen wir mit welchen Anteilen des Energiesystems sich der Mensch auf derartige Veränderungen einstellt. Die gewonnenen Erkenntnisse erweitern die eigene Perspektive, und tragen zu einer Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung bei. 

Mittwoch 23.10.2019 von 19.00 bis 21.30 Uhr / 119.- €

Bitte anmelden

11
Apr

Wahrnehmenungstraining / AURA Sehen

Viele Einflüsse unseres Alltags dämpfen unsere Sinne. 

Unsere Ernährung mit ihren vielen chemischen Zusätzen, veränderter Pflanzen- und Tiergene die wir aufnehmen, die Vielfalt an Kommunikations-Frequenzen und noch vieles mehr fordert unser  Schwingungsfeld, unsere Aura, und dämpft bei vielen Menschen ihre Wahrnehmung. Ihre Sinne erscheinen wie gedeckelt, in ihrer Sensibilität eingeschränkt. Dies führt in einer Zeit die ohnehin durch eine Reizüberflutung gekennzeichnet ist, noch einmal mehr zum Verschließen der grob- und feinstofflichen Sinne zum Schutz. So entgehen uns zahlreiche Lichtmpulse, obgleich wir alle hochsensible Wesen mit sehr fein angelegten Sinnen sind! 

An diesem Abend widmen wir uns der verbalen Kommunikation. 

Wir wollen in einem lockeren Austausch schauen, was uns in einer üblichen Gesprächssituation so alles entgeht. Hierdurch sensibilisieren und trainieren wir unsere Wahrnehmung und Toleranz in diesem Bereich. 

Ich freue mich auf ein heiteres Zusammenkommen, mit vielen Wahrnehmungs-Erkenntnissen im Bereich der Kommunikation. 

17. April 2019 von 19.00 bis ca 21.30 Uhr / 119.- €

Bitte anmelden, wenn nicht schon geschehen.