Category: Veranstaltung

21
Jun

Wahrnehmungstraining

 am Mittwoch den 26.06.2019 findet die nächste Trainingseinheit in Wahrnehmung und Auren Lesen statt, an der jetzt jeder von Euch teilnehmen kann – auch ohne Basisseminar-Teilnahme.  An diesem Abend beschäftigen wir uns mit dem Chi der Jahreszeiten
Einige von Euch hatten ja bereits durch die „Wahrnehmungsübung per mail“ den Auftrag die Kräfte der verschiedenen Jahreszeiten in Farbe oder auch Klang wahrzunehmen. Jetzt zu Beginn des Sommers möchte ich mit Euch näher darauf eingehen. Wir schauen dabei gezielt auf das gerade verklungene Frühjahr und den frischen Sommer. Hierbei geht es darum, die eigene Sensibilität an dieser Stelle zu verstärken, und somit das Bewusstsein für die Einflüsse der Jahreszeiten auf das eigene Lichtkleid zu erweitern. Sie sind ein wesentlicher Teil der Energiewechsel, die uns durch jedes Jahr begleiten, und sind auch Ausdruck des energetischen Ordnungssystems unserer Welt. Wie immer werfe ich einen Blick auf Euren Wahrnehmungskanälen (evtl. Klärung/Harmonisierung)  und freue mich auf einen schönen Abend mit Euch.Wir beginnen um 19.00 Uhr.  
Bitte meldet Euch an, wenn nicht schon geschehen. Preise und weitere Termine findet Ihr im Veranstaltungsbereich!

11
Jun

Klangheiler / Klangtherapeut

Immer mehr Menschen kommen in die bewusste Berührung mit der Auswirkung von Klängen. Klang ist eine physikalische Kraft in seiner Auswirkung auf Materie. Seinen Ursprung hat Klang jedoch in der ätherischen, in der feinstofflichen Welt des Lichts. Klang ist Licht und er gilt als grundsätzliche Kraft der Schöpfung.  

Seine Wirkungsvielfalt wird vielfältig von immer mehr Menschen zur Harmonisierung genutzt. Seine Bedeutung für uns Menschen ist tief gehend, weil jeder Mensch in sich ein Klangwesen ist. Jeder von uns klingt und schwingt in seinen individuellen Klängen und Farben. Jedes Körperorgan schwingt in einer für es typischen Frequenz. Jeder Gedanke jedes Gefühl in uns ist eine Schwingung,  ist Klang und Farbe. Die Klänge unserer Welt in dieser Zeit verändern sich – unsere Welt verändert sich – wir Menschen verändern uns. Vieles befindet sich im Umbruch. Alte Muster unserer Welt vergehen – Neues entsteht. Auch hier spielt Klang eine grundsätzliche Rolle. 

In dieser Schulung zum Klangheiler oder auch Klangtherapeut wollen wir auf all dies eingehen. Selbsterfahrung im Klang, sich selbst als Klangwesen erleben, Anwendung von Klängen und vieles mehr sind Inhalte dieser Schulung. 

Das Basisseminar beginnt am 6./7. Juli 2019. Nähere Informationen finden Sie im Veranstaltungsbereich dieser homepage. Teilzahlung der Schulungsgebühr ist möglich. Fern-Teilnahme nach Absprache.

Für alle Interessenten im süddeutschen Raum besteht die Möglichkeit dieser Schulung in München im Spätsommer 2019, und für Interessenten im Umfeld von Berlin im Herbst 2019. Die Schulungen an beiden Standorten können stattfinden, sobald genügend Anmeldungen pro Standort eingegangen sind. Bei Interesse gerne per mail oder telefonisch melden. 

Von Herzen für alle eine Gute Zeit – Gesundheit und Freude am Alltag!

07
Jun

Bruyere – Blüte der Neuzeit

Bruyere wird auch Heidekraut genannt. Sie ist eine Blütenessenz, die innere Wandlungspozesse fördert und klärt. Viele Energiesysteme befinden sich in einem Transformationsprozess, um mit den zunehmenden Frequenzerhöhungen der neuen Zeit in Einklang zu kommen. Bruyere ist hierbei eine effektive Unterstützung mit ihrer Verbindung zu den Fünf Elementen und dem „Du-Meridian“.Sie vermag angestaute Energie in den Chakren zu lösen, und harmonisiert hierdurch die „Zusammenarbeit“ der Chakren. Sie ist ein sanfter Begleiter durch die Veränderungen der neuen Zeit. Wer mag, kann in einem Workshop die Schwingung dieser Blüte für sich nutzen. Bei positivem kinesiologen Testergebnis auch eine kleine Menge der Blütenessenz mitnehmen. Termin: Mittwoch 19. 06. 2019 19.30 – 21.00 Uhr / 65.- € / Bitte anmelden / 

29
Mai

Friedensschule

Der 5. Teil der Friedensschule schwingt im Licht der Zufriedenheit…….

– mit sich selbst & unserer Welt

– wie komme ich in meine Zufriedenheit?

– wie kann ich sie in unserer bewegten Welt aufrecht erhalten?

– Einstellungen, Konditionierungen versus Zufriedenheit

– Raum für Zufriedenheit? …….und noch mehr…


Mittwoch 05. Juni 2019 von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr 119.- € / Bitte anmelden

24
Mai

Der Schöpfungsstrahl OPAL

Seine sanfte und doch durchdringende Kraft fördert die Bereitschaft für friedvolle Beziehungen. Sie regt Zufriedenheit durch erfüllt Liebe im Denken und Handeln an. Sein Licht wird unterschiedlich wahrgenommen. Mal in einer Mischung aus Grün und Blau, mal eine Mischung aus Pfirsich und Weiß, und auch schon mal fast farblos schimmernd in silbrig hellem Zartblau. Schaut selbst, wie Ihr dieses starke Licht der Führung und Ausrichtung in Farbe, Klang und Auswirkung erlebt. Entsprechende Kristallklänge begleiten durch das Seminar. Einer seiner materiellen Entsprechungen ist der schwarze Opal. Es besteht eine enge Verbindung zur Venus. Er fördert das Empfangen von Wissen aus Atlantis und der Venus.

Wir treffen uns am Sonntag den 02. Juni 2019 von 11.00 bis 15.00 Uhr, gleich nach dem Bhajansingen. Bitte anmelden /  200.- € / Wdh. 180.- € / 

09
Mai

SHAMBALA – Zuversicht & Erfolg

die Veränderungen in unserer Welt und in jedem Einzelnen von uns sind vielfältig. Die Vorgänge in Politik und Wirtschaft, im Gesundheitswesen erzeugen in vielen Menschen eher Unruhe, Unsicherheit und fordern uns in Aufmerksamkeit und Eigenständigkeit. Zudem verändert sich vieles im Energiesystem des Menschen selbst. Sein Denken, seine Ausrichtung, seine Einstellungen im Bezug auf die Welt in der wir leben, wie er mit sich selbst und anderen Lebewesen umgeht, stehen auf dem Prüfstand. Alte Gefühle, altes Denken, alte Reaktionen kommen in vielen von uns deutlich zum Vorschein, so dass der Eindruck entsteht, der Mensch habe sein Bewusstsein nicht so weit entfaltet wie wir dachten. Energetische Umwälzung im Außen und Innen, das hierdurch entstehende Durcheinander in einem selbst und im Außen, scheint für viele von uns zu viel Wechsel auf einmal, und anstrengend zu sein. 
In der nächsten Einheit von „Lichtaspekte Shambalas“ begegnen uns Kräfte der Unterstützung, der Stabilisierung.

Es geht 

– um die Stärkung von Gelassenheit und Verständnis sich selbst gegenüber

– um die Stärkung von Zuversicht im Bezug auf die Weltereignisse und der eigenen Existenz

– um Erfolg in der neuen Zeit – und wie ich ihn erreichen kann

 – und darum, die erlebte Stärkung und Stabilisierung mit in den Alltag zu nehmen, und die Kräfte dort auszudehnen
Mittwoch 22. Mai 2019 von 19.00 bis ca. 21.15 Uhr Fern-Teilnahme möglich 

02
Mai

Diamantklänge

Diese Kristallklänge wirken reinigend und stärkend auf unser Gehirn. Sie stimulieren unser Stirn-Chakra im Sinne des eigenständigen, klaren Denkens. Der aufkeimende Frieden in unserer Welt hat es auch schwer, weil viele Menschen ihr eigenständiges, selbstverantwortliches Denken verloren haben. Innere und äußere Unabhängigkeit im Umgang mit der täglichen Informationsflut braucht Scharfsinn, Klarheit und Mut. Informationen beeinflussen, formen unser Denken und Empfinden, und somit unsere Entscheidungen, unser Verhalten.  

Diamantklänge berühren das Licht der ursprünglichen klaren Wachheit und Achtsamkeit in uns. Sie stimulieren die Sensibilität unserer Sinne, so dass es leichter gelingen kann, die Informationen unserer Welt achtsam zu prüfen, indem wir sie dem eigenen inneren Weltbild gegenüberstellen. Durch den Abgleich von Informationen mit dem eigenen inneren Licht besteht die Möglichkeit, Wahrhaftigkeit von Täuschung zu unterscheiden. 

Diamantklänge schärfen unsere Sinne, sie fördern Charakterstärke und helfen uns dabei verantwortungsbewusst, als auch unvoreingenommen zu sein. 

Montag 13. Mai 2019 / 19.45 – max. 21.45 Uhr  / Kosten 60.- ®

Anmeldung erbeten: 02241-2019665 &  Karmel.Herrmann@gmx.de

25
Apr

Der Mensch, sein Lichtkleid und die Strahlen

In diesem geht es darum für sich heraus zu finden, welcher der Schöpfungsstrahlen für den  Einzelnen von uns jetzt und grundsätzlich von Bedeutung ist.  Ebenso kann bei einer bereits bekannten Strahlenkombination geschaut werden, ob sich diese verändert hat.

Man sagt, dass der Mensch in der Regel 1 – 3 Grundstrahlen hat, die sein Lichtkleid nähren (Monadenstrahl, Seelenstrahl, Inkarnationsstrahl). Hinzu kommen wechselnde Kontakte zu weiteren Schöpfungsstrahlen, je nach aktuellen Themen innerhalb einer Inkarnation.

 Grundsätzliches Wissen um die Schöpfungsstrahlen, und mit welchen man selbst in enger Verbindung steht, erweitert das Bewusstsein für sich selbst in verschiedensten Bereichen des eigenen Lebens. Für Erfahrungen mit einzelnen Schöpfungsstrahlen gibt es Einheiten im Rahmen des Seminars „Kosmische Strahlen“ (siehe homepage)

Sonntag den 05. Mai 2019 von 11.00 – 14.30 Uhr / Kosten: 160.- € incl. MwSt.

Bitte anmelden/begrenzte Teilnehmerzahl / Teilnahme via Internet möglich

11
Apr

Wahrnehmenungstraining / AURA Sehen

Viele Einflüsse unseres Alltags dämpfen unsere Sinne. 

Unsere Ernährung mit ihren vielen chemischen Zusätzen, veränderter Pflanzen- und Tiergene die wir aufnehmen, die Vielfalt an Kommunikations-Frequenzen und noch vieles mehr fordert unser  Schwingungsfeld, unsere Aura, und dämpft bei vielen Menschen ihre Wahrnehmung. Ihre Sinne erscheinen wie gedeckelt, in ihrer Sensibilität eingeschränkt. Dies führt in einer Zeit die ohnehin durch eine Reizüberflutung gekennzeichnet ist, noch einmal mehr zum Verschließen der grob- und feinstofflichen Sinne zum Schutz. So entgehen uns zahlreiche Lichtmpulse, obgleich wir alle hochsensible Wesen mit sehr fein angelegten Sinnen sind! 

An diesem Abend widmen wir uns der verbalen Kommunikation. 

Wir wollen in einem lockeren Austausch schauen, was uns in einer üblichen Gesprächssituation so alles entgeht. Hierdurch sensibilisieren und trainieren wir unsere Wahrnehmung und Toleranz in diesem Bereich. 

Ich freue mich auf ein heiteres Zusammenkommen, mit vielen Wahrnehmungs-Erkenntnissen im Bereich der Kommunikation. 

17. April 2019 von 19.00 bis ca 21.30 Uhr / 119.- €

Bitte anmelden, wenn nicht schon geschehen. 

02
Apr

MEDITATION

„Meditation ist ein Vorgang, der sich im Innern des Menschen abspielt: Er besteht aus innerer Ruhe, dem Entleeren des Geistes und dem Erfülltsein mit dem Licht, das von dem göttlichen Funken im Innern ausgeht. Das ist eine Disziplin, die keinem Lehrbuch entnommen werden kann; kein Unterricht kann Meditation lehren. Läutert eure Gefühle, klärt eure Impulse, füllt euer Herz mit Liebe! Die Meisterschaft darin ist das Ziel der Meditation. „**  Zitat SATHYA SAI BABA. **

Wir meditieren gemeinsam wieder am Donnerstag in dieser Woche 04.04.2019. Wie immer von 20.00 bis 20.30 Uhr. 
Im Anschluss an die Meditation findet eine Art Gesprächskreis statt. Hier können Fragen zur Meditation/zu Spiritualität gestellt oder/ und Meditationserlebnisse besprochen werden. Ende ca. 21.45 Uhr.