Tag: Toleranz

11
Apr

Wahrnehmenungstraining / AURA Sehen

Viele Einflüsse unseres Alltags dämpfen unsere Sinne. 

Unsere Ernährung mit ihren vielen chemischen Zusätzen, veränderter Pflanzen- und Tiergene die wir aufnehmen, die Vielfalt an Kommunikations-Frequenzen und noch vieles mehr fordert unser  Schwingungsfeld, unsere Aura, und dämpft bei vielen Menschen ihre Wahrnehmung. Ihre Sinne erscheinen wie gedeckelt, in ihrer Sensibilität eingeschränkt. Dies führt in einer Zeit die ohnehin durch eine Reizüberflutung gekennzeichnet ist, noch einmal mehr zum Verschließen der grob- und feinstofflichen Sinne zum Schutz. So entgehen uns zahlreiche Lichtmpulse, obgleich wir alle hochsensible Wesen mit sehr fein angelegten Sinnen sind! 

An diesem Abend widmen wir uns der verbalen Kommunikation. 

Wir wollen in einem lockeren Austausch schauen, was uns in einer üblichen Gesprächssituation so alles entgeht. Hierdurch sensibilisieren und trainieren wir unsere Wahrnehmung und Toleranz in diesem Bereich. 

Ich freue mich auf ein heiteres Zusammenkommen, mit vielen Wahrnehmungs-Erkenntnissen im Bereich der Kommunikation. 

17. April 2019 von 19.00 bis ca 21.30 Uhr / 119.- €

Bitte anmelden, wenn nicht schon geschehen. 

31
Aug

Friedensschule

Vor einiger Zeit schon hat eine entscheidende Phase der globalen Transformation begonnen. Die Friedensenergie im morphogenetischen Feld der Erde nimmt kontinuierlich zu. Es ist eine kosmische Friedensschwingung, und sie begleitet das Christuslicht in unsere Welt.  Neben der violettfarbenen Kraft der Schöpfung, sind es der rosafarbene und der grüne göttliche Strahl, die im Bezug auf diese entscheidende Phase vornehmlich wahrnehmbar sind. Sie bereiten den Weg für das göttliche goldene Licht des Friedens, der inneren Ruhe und des inneren Reichtums.  

Die Öffnung der Lichttore für die Schwingung der bedingungslosen Liebe (Rosa) und der heilenden Liebe (Grün) nimmt beständig zu, so dass besondes wir Menschen von diesem Licht durchflutet sind. Vergangenes heilt, Ehrerbietung gegenüber allem Leben, tiefes Vertrauen und Geborgenheit im Schöpfungsplan können wieder entstehen. 

Um diese Phase zu unterstützen richtet sich das Licht vieler Meisterseelen, Engel und Erzengel, Sternenbuddhas, Friedensfürsten aus allen möglichen hohen Regionen des Kosmos auf uns. Auch Mutter Erde unterstützt mit ihrer Bewegung in eine höhere Dimension die entscheidende Phase dieser Transformation des Menschbewusstseins. Zugänge in die ursprünglichen göttlichen Lehren, in die universellen Gesetzen des Kosmos öffen sich zunehmend, so dass wir sie wieder erfassen und leben können.  

Die einzelnen Themenabende der Schulung erstrecken sich über Begriffe die wir bereits mit Frieden verbinden, die uns jedoch in einer hochfrequenteren Schwingung und neuen Lichtinformation begegnen. Ich bin mir sicher, neue Begriffe und neue Ausrichtungen im Menschenbewusstsein kommen dazu. Die Teilnehmer berühren die erhöhten Lichtfrequenzen der einzelnen Themen/Aspekte des neuen Friedens, und üben sich darin diese zu sein. Sie eröffnen sich damit eine Beständigkeit des inneren Friedens. 

  • liebesfähig & weitherzig & mitfühlend sein
  • wahrheitsliebend & treu & zuverlässig sein
  • Offenheit & Vertrauen für Wahrnehmung & spirituelle Führung
  • kraftvoll, geduldig & ausdauernd sein, innerer Ruhe
  • Reinheit & Charakterstärke
  • Toleranz & Gelassenheit 

6 Abende im Jahr mit verschiedenen Begriffen, einzeln buchbar, pro Abend 119.-€ 

Bei Buchung der kommenden 6 Abende in Folge im Voraus, werden nur 5 berechnet.

Termine: 

2019: 06. Febr. / 03. April / 05. Juni / 07. Aug. / 16. Okt. / 04. Dez. 2019

2020: 05.Febr. / 22. April / 17. Juni / 05. Aug. 2020

je von 19.00 bis 21.00 Uhr / Fern-Teilnahme möglich  Anmeldung erforderlich