Tag: Herbst

12
Mrz

„Lichtaspekte Shambalas“

Die Wandlung eines jeden von uns findet in seinem Inneren statt. Die Ergebnisse dieser inneren Veränderung zeigen sich dann im gelebten Alltag. Das Eintauchen in die grundsätzlichen Lehren von SHAMBALA klärt und unterstützt den Heilweg in jedem von uns. 
 Am 27. MÄRZ 2019 findet von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine weitere Einheit von 
„Lichtaspekte Shambalas“ 
statt. Dieses mal geht es um:
Irrwege der Selbsterkenntnis
Der Mensch im Vergessen
Der Mensch im Erkennen
Was ist denn nun richtig für mich?
u.a. 
Selbstsucht, Wagemut, Loslassen, Entsagung, 
Hamsterrad, Humor, familiäre & soziale Bindungen, Lob & Tadel….persönliche Freiheit (!)

 

Dieser Kurs knüpft an die ursprünglichen Lehren Shambalas an. Begriffe der heutigen Bewusstseinsarbeit schwingen in der shambalischen Tradition oft in einer anderen Bedeutung. Viele ursprünglichen Bewusstsein-Schritte auf dem spirituellen Weg scheinen in der heutigen Zeit wie verblasst. Es wird sich mit vielem beschäftigt. Vieles davon scheint eher wie eine Modeerscheinung auf dem spirituellen Markt. Traditionelle, ursprüngliche und tief gehende Aspekte der Bewusstseins-Klärung, und entsprechende Einstellungsveränderungen sind in den Hintergrund geglitten. 
 
Durch die Veränderungen der neuen Zeit kommen die Lichtschwingungen SHAMBALAS wieder mehr in unser Bewusstsein, und somit auch die ursprünglichen Aspekte, die auf dem Weg zum 
eigenen Ich unerlässlich sind. 
 
6 Abende im Jahr mit verschiedenen Begriffen, einzeln buchbar,
pro Abend 119.-€
Bei Buchung von 6 Abenden in Folge im Voraus, werden nur 5 berechnet.
Termine in 2019:  
27. März / 22. Mai / 24. Juli / 25. Sept. / 13. Nov.  /
und 22. Jan 2020
je von 19.00 bis 21.00 Uhr

10
Sep

JAHRESZEITENWECHSEL  SEMINAR 

Zyklen und Rhythmen sind grundlegende Aspekte der Schöpfung bis hin in unsere Welt. Sie initiieren Abläufe, in die sich Pflanzen, Tiere und Menschen einfügen. 
Unsere Jahreszeiten sind Teil dieser Zyklen- und Rhythmusspiele. 
 
Schon seit einiger Zeit ist spürbar, dass ein anderer Wind weht, das der Herbst eingeläutet ist und sich die Natur in einem für den Herbst typischen Klang zeigt. Sein Licht baut sich langsam auf – das Licht des Sommers verklingt zunehmend. 
 
Gemeinsam wollen wir schauen, welche Lichtqualitäten dieser Herbst im Jahre 2018 mit sich bringt. Welche Möglichkeiten für den Einelnen von uns in ihm stecken. 
Wir wollen innehalten, uns unsere letzten Schritte auf dem Lebensweg anschauen, uns neu ausrichten. 
 
Wo stehe ich jetzt? 
Wo möchte ich hin?
Was gilt es jetzt zu beachten?
Herbst 2018
Sonntag 23. Sept. 2018 von 19.30 bis 21.00 Uhr / Teilnehmergebühr : 100.- €

  baldige Anmeldung zwecks Planung erwünscht 

Interneteilnahme möglich
01
Sep

Jahreszeitenwechsel-Seminar – Herbst 2017

Die Tage sind schon deutlich kürzer geworden und auch sonst zeigen sich Vorboten der kommenden Jahreszeit. In den Tagen des Jahreszeitenwechsels macht es Sinn, sich für einen Moment aus der Betriebsamkeit des Alltags zurückzuziehen. Wir lassen unsere Körper und unser Gemüt zur Ruhe kommen. Wir erinnern uns daran, dass wir Einfluss auf unsere nahe Zukunft haben. Das wir uns Einschwingen können auf die Energieeigenschaften und Qualitäten der kommenden Jahreszeit. 

Das Seminar stellt einen stillen Raum des Innehaltens, um sich liebevoll aus dem Licht des Sommers zu lösen, und sich bewusst auf die Schwingung der kommenden Jahreszeit auszurichten. Dieser stille Raum ermöglicht jedem Teilnehmer eine bewusste inhaltliche Mitgestaltung seines Herbstes 2017. 

22.09.2017 von 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr 

Seminargebühr 100.- €

Zwecks Planung wird um baldige Anmeldung gebeten.