Tag: göttliche Strahlen

24
Mai

Der Schöpfungsstrahl OPAL

Seine sanfte und doch durchdringende Kraft fördert die Bereitschaft für friedvolle Beziehungen. Sie regt Zufriedenheit durch erfüllt Liebe im Denken und Handeln an. Sein Licht wird unterschiedlich wahrgenommen. Mal in einer Mischung aus Grün und Blau, mal eine Mischung aus Pfirsich und Weiß, und auch schon mal fast farblos schimmernd in silbrig hellem Zartblau. Schaut selbst, wie Ihr dieses starke Licht der Führung und Ausrichtung in Farbe, Klang und Auswirkung erlebt. Entsprechende Kristallklänge begleiten durch das Seminar. Einer seiner materiellen Entsprechungen ist der schwarze Opal. Es besteht eine enge Verbindung zur Venus. Er fördert das Empfangen von Wissen aus Atlantis und der Venus.

Wir treffen uns am Sonntag den 02. Juni 2019 von 11.00 bis 15.00 Uhr, gleich nach dem Bhajansingen. Bitte anmelden /  200.- € / Wdh. 180.- € / 

27
Okt

Violetter Schöpfungsstrahl

Der violette Schöpfungsstrahl- ist das Licht der Transformation.

 

Das violette Feuer erlöst falsche Vorstellungen und alles, was es berührt erfährt Läuterung. Irdisches Leid kann losgelassen werden. 
Der violette göttliche Strahl ist ein wesentlicher Begleiter bei den ersten Schritten in der neuen Zeit. Er bringt eine reinigende und erneuernde Kraft.
Die Hauptkräfte dieses Strahls, dieses purpurvioletten Lichts, sind Vergebung und Transformation. In seinem Licht schwingt die AKASHA-Chronik. Erzengel Zadkiel und L. Amethyst transformieren sein Licht in unsere Welt. Er bewirkt Transformation durch Vergebung (nicht durch Kampf) in Ausrichtung auf den Frieden. Das Licht dieses Strahls leitet Umwandlungen ein. Starke Kräfte wirken auf starre Energiemuster im Menschbewusstsein, die ihm seine Bewusstseinserweiterung erschweren.
 Das violette Licht der Schöpfung schwingt in Ausrichtung auf Frieden, und aktiviert die Veränderung von Sichtweisen/Einstellungen im Menschen. Die forcierten Bewusstseinsveränderungen eröffnen uns den Zugang zur Wahrheit, der Freiheit und der Gleichheit für jedesWesen auf der Erde.
 
Vergebung ist der Schlüssel zur Liebe und zum Frieden!!!
Amethyst- und Lepidolithklänge sind Ausdrucksformen des violetten göttlichen Strahls. Sie begleiten uns gemeinsam mit Frequenzen des Herztones und weiteren Kristallklängen in die Berührung mit diesem Licht. 

 

Termin 10. Nov. 2018 von 11.00 bis 17.00 Uhr / 200.- € / Bitte anmelden.