26
Apr

Die Heilkraft Deiner Liebe

Aus meiner Zeit mit den Essenern gibt es eine Erinnerung im Umgang mit unserer Stimme. Wir nannten sie die „Balsamstimme“ und sie war/ist Ausdruck unserer Liebe, unserer Heilkraft.

Unsere Stimme offenbart sich u.a. durch das gesprochene Wort. Worte gebündelt in Sätzen stellen für sich ein wahres Universum dar, und deshalb ist ein harmonischer Sprechfluss sinnvoll. In einem harmonischen Sprechfluss entwischen keine unbedachten Klänge den Lippen, keine unbewussten Worte. Eine harmonischen Sprache zeigt viel eher den Charakter von lebenspennender, heilsamer Kraft. Bedenken wir, dass „zuerst das Wort war“, so erkennen wir schnell die grundsätzliche Bedeutung von einzelnen Silben, Wörtern, Interpunktion und Intonation. Diese können erschaffen und zerstören, Zweifel und Angst, Liebe und Zuversicht sowie Vertrauen und Frieden entstehen lassen.
Neben den Erinnerungen mit den Essenern, gibt es Erinnerungen in mir an die Nutzung von Metall- und Kristallklängen aus atlantischen und tibetischen Erfahrungen.
Um zu üben den heilenden Klang in sich zu entfalten, und letztlich über unseren Lippen in den Ausdruck zu bringen, gibt es in diesem meditativen Abend/Workshop verschiedenen Übungen, die von Kristall- und Metallklängen begleitet sind. Es geht darum den Klang der eigenen Liebe in sich zu finden, dem Mandala des eigenen Herzen näher zu kommen. Ebenso darum die Berührungsängste mit dem eigenen Licht, der eigenen Liebe zu verringern.

Viele von uns können ihre „Balsamstimme“ beruflich und in jeder anderen Kommunikation, als auch in Heilmomenten nutzen.
Gerade in der aktuellen Zeit wird vieles neu besprochen, neu vereinbart, vieles geklärt ……..
……und auch wenn wir nicht reden, so klingen wir in unserem Licht – also ob Blick, Gestik, Bewegung – dies alles ist Sprache, ist Klang, ist Licht.

Wohl dem, der zunehmend in seiner Liebe klingt.

Samstag 19.05.17 von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr
Gebühr: 55.- €
Bitte anmelden

Comments ( 0 )