Aktuelles / Blog

09
Mai

SHAMBALA – Zuversicht & Erfolg

die Veränderungen in unserer Welt und in jedem Einzelnen von uns sind vielfältig. Die Vorgänge in Politik und Wirtschaft, im Gesundheitswesen erzeugen in vielen Menschen eher Unruhe, Unsicherheit und fordern uns in Aufmerksamkeit und Eigenständigkeit. Zudem verändert sich vieles im Energiesystem des Menschen selbst. Sein Denken, seine Ausrichtung, seine Einstellungen im Bezug auf die Welt in der wir leben, wie er mit sich selbst und anderen Lebewesen umgeht, stehen auf dem Prüfstand. Alte Gefühle, altes Denken, alte Reaktionen kommen in vielen von uns deutlich zum Vorschein, so dass der Eindruck entsteht, der Mensch habe sein Bewusstsein nicht so weit entfaltet wie wir dachten. Energetische Umwälzung im Außen und Innen, das hierdurch entstehende Durcheinander in einem selbst und im Außen, scheint für viele von uns zu viel Wechsel auf einmal, und anstrengend zu sein. 
In der nächsten Einheit von „Lichtaspekte Shambalas“ begegnen uns Kräfte der Unterstützung, der Stabilisierung.

Es geht 

– um die Stärkung von Gelassenheit und Verständnis sich selbst gegenüber

– um die Stärkung von Zuversicht im Bezug auf die Weltereignisse und der eigenen Existenz

– um Erfolg in der neuen Zeit – und wie ich ihn erreichen kann

 – und darum, die erlebte Stärkung und Stabilisierung mit in den Alltag zu nehmen, und die Kräfte dort auszudehnen
Mittwoch 22. Mai 2019 von 19.00 bis ca. 21.15 Uhr Fern-Teilnahme möglich 

02
Mai

Diamantklänge

Diese Kristallklänge wirken reinigend und stärkend auf unser Gehirn. Sie stimulieren unser Stirn-Chakra im Sinne des eigenständigen, klaren Denkens. Der aufkeimende Frieden in unserer Welt hat es auch schwer, weil viele Menschen ihr eigenständiges, selbstverantwortliches Denken verloren haben. Innere und äußere Unabhängigkeit im Umgang mit der täglichen Informationsflut braucht Scharfsinn, Klarheit und Mut. Informationen beeinflussen, formen unser Denken und Empfinden, und somit unsere Entscheidungen, unser Verhalten.  

Diamantklänge berühren das Licht der ursprünglichen klaren Wachheit und Achtsamkeit in uns. Sie stimulieren die Sensibilität unserer Sinne, so dass es leichter gelingen kann, die Informationen unserer Welt achtsam zu prüfen, indem wir sie dem eigenen inneren Weltbild gegenüberstellen. Durch den Abgleich von Informationen mit dem eigenen inneren Licht besteht die Möglichkeit, Wahrhaftigkeit von Täuschung zu unterscheiden. 

Diamantklänge schärfen unsere Sinne, sie fördern Charakterstärke und helfen uns dabei verantwortungsbewusst, als auch unvoreingenommen zu sein. 

Montag 13. Mai 2019 / 19.45 – max. 21.45 Uhr  / Kosten 60.- ®

Anmeldung erbeten: 02241-2019665 &  Karmel.Herrmann@gmx.de

25
Apr

Der Mensch, sein Lichtkleid und die Strahlen

In diesem geht es darum für sich heraus zu finden, welcher der Schöpfungsstrahlen für den  Einzelnen von uns jetzt und grundsätzlich von Bedeutung ist.  Ebenso kann bei einer bereits bekannten Strahlenkombination geschaut werden, ob sich diese verändert hat.

Man sagt, dass der Mensch in der Regel 1 – 3 Grundstrahlen hat, die sein Lichtkleid nähren (Monadenstrahl, Seelenstrahl, Inkarnationsstrahl). Hinzu kommen wechselnde Kontakte zu weiteren Schöpfungsstrahlen, je nach aktuellen Themen innerhalb einer Inkarnation.

 Grundsätzliches Wissen um die Schöpfungsstrahlen, und mit welchen man selbst in enger Verbindung steht, erweitert das Bewusstsein für sich selbst in verschiedensten Bereichen des eigenen Lebens. Für Erfahrungen mit einzelnen Schöpfungsstrahlen gibt es Einheiten im Rahmen des Seminars „Kosmische Strahlen“ (siehe homepage)

Sonntag den 05. Mai 2019 von 11.00 – 14.30 Uhr / Kosten: 160.- € incl. MwSt.

Bitte anmelden/begrenzte Teilnehmerzahl / Teilnahme via Internet möglich

11
Apr

Wahrnehmenungstraining / AURA Sehen

Viele Einflüsse unseres Alltags dämpfen unsere Sinne. 

Unsere Ernährung mit ihren vielen chemischen Zusätzen, veränderter Pflanzen- und Tiergene die wir aufnehmen, die Vielfalt an Kommunikations-Frequenzen und noch vieles mehr fordert unser  Schwingungsfeld, unsere Aura, und dämpft bei vielen Menschen ihre Wahrnehmung. Ihre Sinne erscheinen wie gedeckelt, in ihrer Sensibilität eingeschränkt. Dies führt in einer Zeit die ohnehin durch eine Reizüberflutung gekennzeichnet ist, noch einmal mehr zum Verschließen der grob- und feinstofflichen Sinne zum Schutz. So entgehen uns zahlreiche Lichtmpulse, obgleich wir alle hochsensible Wesen mit sehr fein angelegten Sinnen sind! 

An diesem Abend widmen wir uns der verbalen Kommunikation. 

Wir wollen in einem lockeren Austausch schauen, was uns in einer üblichen Gesprächssituation so alles entgeht. Hierdurch sensibilisieren und trainieren wir unsere Wahrnehmung und Toleranz in diesem Bereich. 

Ich freue mich auf ein heiteres Zusammenkommen, mit vielen Wahrnehmungs-Erkenntnissen im Bereich der Kommunikation. 

17. April 2019 von 19.00 bis ca 21.30 Uhr / 119.- €

Bitte anmelden, wenn nicht schon geschehen. 

02
Apr

MEDITATION

„Meditation ist ein Vorgang, der sich im Innern des Menschen abspielt: Er besteht aus innerer Ruhe, dem Entleeren des Geistes und dem Erfülltsein mit dem Licht, das von dem göttlichen Funken im Innern ausgeht. Das ist eine Disziplin, die keinem Lehrbuch entnommen werden kann; kein Unterricht kann Meditation lehren. Läutert eure Gefühle, klärt eure Impulse, füllt euer Herz mit Liebe! Die Meisterschaft darin ist das Ziel der Meditation. „**  Zitat SATHYA SAI BABA. **

Wir meditieren gemeinsam wieder am Donnerstag in dieser Woche 04.04.2019. Wie immer von 20.00 bis 20.30 Uhr. 
Im Anschluss an die Meditation findet eine Art Gesprächskreis statt. Hier können Fragen zur Meditation/zu Spiritualität gestellt oder/ und Meditationserlebnisse besprochen werden. Ende ca. 21.45 Uhr.  

12
Mrz

„Lichtaspekte Shambalas“

Die Wandlung eines jeden von uns findet in seinem Inneren statt. Die Ergebnisse dieser inneren Veränderung zeigen sich dann im gelebten Alltag. Das Eintauchen in die grundsätzlichen Lehren von SHAMBALA klärt und unterstützt den Heilweg in jedem von uns. 
 Am 27. MÄRZ 2019 findet von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine weitere Einheit von 
„Lichtaspekte Shambalas“ 
statt. Dieses mal geht es um:
Irrwege der Selbsterkenntnis
Der Mensch im Vergessen
Der Mensch im Erkennen
Was ist denn nun richtig für mich?
u.a. 
Selbstsucht, Wagemut, Loslassen, Entsagung, 
Hamsterrad, Humor, familiäre & soziale Bindungen, Lob & Tadel….persönliche Freiheit (!)

 

Dieser Kurs knüpft an die ursprünglichen Lehren Shambalas an. Begriffe der heutigen Bewusstseinsarbeit schwingen in der shambalischen Tradition oft in einer anderen Bedeutung. Viele ursprünglichen Bewusstsein-Schritte auf dem spirituellen Weg scheinen in der heutigen Zeit wie verblasst. Es wird sich mit vielem beschäftigt. Vieles davon scheint eher wie eine Modeerscheinung auf dem spirituellen Markt. Traditionelle, ursprüngliche und tief gehende Aspekte der Bewusstseins-Klärung, und entsprechende Einstellungsveränderungen sind in den Hintergrund geglitten. 
 
Durch die Veränderungen der neuen Zeit kommen die Lichtschwingungen SHAMBALAS wieder mehr in unser Bewusstsein, und somit auch die ursprünglichen Aspekte, die auf dem Weg zum 
eigenen Ich unerlässlich sind. 
 
6 Abende im Jahr mit verschiedenen Begriffen, einzeln buchbar,
pro Abend 119.-€
Bei Buchung von 6 Abenden in Folge im Voraus, werden nur 5 berechnet.
Termine in 2019:  
27. März / 22. Mai / 24. Juli / 25. Sept. / 13. Nov.  /
und 22. Jan 2020
je von 19.00 bis 21.00 Uhr

01
Mrz

Frühjahr 2019

Jahreszeitenwechsel – Seminar 
Wir alle spüren es deutlich: die Frühjahrskräfte regen sich in der Natur. Das Licht der letzten tage, die wärmeren Temperaturen lassen mehr Heiterkeit und Lebensfreude in uns aufsteigen. Die bereits angelegten Lichteigenschaften des kommenden Frühjahrs eröffnen sich zunehmend, und sind zum Punkt des Jahreszeitenwechsels mit seiner Planetenkonstellation konkret wahrnehmbar. Lasst uns gemeinsam in die Lichtqualitäten dieser aufbrechenden Jahreszeit schauen, uns darauf einschwingen und Ausrichten. Auf das Individuelle Ziele und Pläne im Frühjahrslicht ihre kreative Kraft und ihren Platz in unserem Alltag finden.  Liebe Grüße Karmel Herrmann 

20. März 2019 von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr /  100.- € / Bitte anmelden / .
Diese Veranstaltungen können Sie auch im direkten Kontakt per Internet mit mir erleben, wenn Ihnen eine persönliche Teilnahme nicht möglich sein sollte.   Bitte per mail Kontakt aufnehmen oder einfach anrufen (0177-895 83 97) um sich zu informieren. 

21
Feb

Die GÖTTLICHE MUTTER & Ihre Strahlen des Lichts

Das Licht der GÖTTLICHEN MUTTER ist allgegenwärtig. Es ist der Ursprung des Weiblichen, und es kommt zunehmend in das Bewusstsein des Menschen zurück. Durch ihr Licht entsteht Heilung von alten, lange vergangenen Verletzungen im Menschenbewusstsein aus Zeiten des KALI YUGA. Durch ihr Licht kommen Dysbalancen der Polarität und das Yin/Yang im Menschen zunehmend in Harmonie. Das Auftauchen des Menschenbewusstseins aus der Dunkelheit wird durch die Kraft der mütterlichen Liebe gefördert. Ihre empfangende Liebe nimmt unsere Ängste, und alles was in uns nicht der göttlichen Ordnung entspricht in sich auf. Starke Transformationskräfte ihres Lichts bringen uns Klarheit und Zuversicht. Sie koordiniert aus der weiblichen Intelligenz heraus weitere Lichtkräfte, damit der Mensch sich seines lichten Bewusstseins erinnert, und es wieder lebt.Gemeinsam können wir uns auf die Zunahme ihres Lichts in unserem Bewusstsein, und auf die damit verbunden Veränderungen in uns ausrichten und einschwingen.

Seminartermine: 

Schwarz/dunkel violetter Strahl  16. Juni 2019 von 10.00 – 14.00 Uhr 

Weißer Strahl  06. April 2019 hat bereits stattgefunden 

Roter Strahl  19 .Mai 2019 von 10.00 – 14.00 Uhr 

Blauer Strahl  25. Mai 2019 von 15.00 – 19.00 Uhr 

Einzeltermin 200.- € / Wiederhohler pro Einheit 180.- €

Bitte meldet Euch an. Bei Buchung aller 4 Termine 180.- € pro Einheit (Internet-Teilnahme möglich)


19
Feb

Wahrnehmend kommunizieren

Wahrnehmung zu trainieren, zu sensibilisieren halte ich für einen Zugang in die Kommunikationsvielfalt unserer Zunkunft. Es ist an der Zeit sich aus der begrenzenden Ausrichtung auf die verbale Kommunikation zu lösen, und mindestens die auch jetzt schon bekannten weiterern Kommunikationsebenen bewusst in die alltägliche Verständigung mit seiner Umwelt einzubeziehen. Darüberhinaus eröffnen sich zunehmend weitere Kommunikationsvarianten in Licht, Klang und Farbe. 
Die eigenen Sinne zu verfeinern, also seine Wahrnehmungsfähigkeit zu erhöhen, erweitert die eigene Lebensqualität. Viele Schönheiten des Lebens eröffnen sich durch das Heraustreten aus einem gewissen Stumpfsinn unserer Zeit. Auch die Sensibilität für eine gewisse Ernährung, für chemische Stoffe, für die Auswirkung der Medien, für die eigene innere Einstellung und Haltung dem Leben gegenüber nimmt zu, und wir erkennen eher was unsere fein- und grobstofflichen Sinne überlagert, was unsere Wahrnehmungsfähigkeit einschränkt. 
Wahrnehmungsfähigkeit ist in meinem Sinne ein Schlüssel in die Vielfalt unserer Außenwelt, und in die eigene innere Welt. Sie erweitert den Zugang sich selbst zu begreifen, und hieraus die für einen selbst sinnvollen Schlüsse zu ziehen, auf denen Entscheidungen basieren. Somit erweitert Wahrnehmung meine Entscheidungsmöglichkeiten und kann ein wichtige Aspekt für die selbst erlebte Freiheit sein. 

25
Jan

Der weiße Schöpfungsstrahl

In der  nächsten Einheit des Seminars „Kosmische Strahlen“ begegnen wir dem weißen Schöpfungsstrahl. Er gilt als Aufstiegslicht und Strahl der Reinheit Gottes.Seine wirkenden Kräfte sind Auferstehung im Licht, Neubeginn und Ausgewogenheit, als auch Hoffnung und Harmonie. Es ist ein reines mächtiges Licht, das die ganze Schöpfung in einer harmonischen Symphonie erklingen lässt. Es führt die gleichmäßigen Rhythmen der Planetenbahnen und löst Verunreinigungen im Seelenkleid der Menschen. Er ist es, der zu der einen Beständigkeit in der Schöpfung anregt und diese nährt, nämlich der Veränderung von allem, dem steten Wechsel. Seine energetische Ausrichtung ist der Einklang von allem mit dem kosmischen Klang und somit der kosmischen Ordnung. Weitere Aspekte erfahren wir in der Berührung mit ihm. Ebenso, welche Art Verbindung wir zu ihm haben. 
Kristallklänge begleiten uns durch den Tag. Im Vordergrund Klänge der Weißgold-, Bergkristall-, Platinum-Klangschale. Insbesondere für die höheren Frequenzen in unseren Herzen kommen Smaragdklänge und Kristallstimmgabeln zum Einsatz. Wer eine von den aufgezählten Schalen besitzt und teilnehmen möchte, kann diese gerne mitbringen, auf das sie im Einklang mit diesem Schöpfungsstrahl schwingen. 
Wir treffen uns am 09.02.2019 von 13.00 – 17.00 Uhr  
Bitte meldet Euch an / Preis & weiter inhaltliche Info siehe unter Veranstaltungen